Unser Ziel

Mit unserem Förderverein unterstützen wir das einzigartige Planetarium bei seiner Aufgabe, die faszinierenden Wunder des Universums einem breiten, interessierten Publikum zugänglich zu machen.

Der Förderverein dient der ideellen, finanziellen und materiellen Unterstützung des Planetarium Hamburg. Die Mitglieder unterstützen auf vielfältige Art und Weise die Entwicklung.

Ein besonderes Anliegen ist für uns, die Jugendlichen an Themen im Bereich Umwelt und Kosmos heranzuführen. Wir fördern die Bildung an den Schulen und die Schüler im Planetarium.

 

Neuigkeiten

Sternensaal

 
 
 
 
Das Planetarium Hamburg ist mit seiner Technik weltweit führend. Kein anderes Sternentheater bietet eine derartige Kombination von Sternenprojektion, digitaler Ganzkuppelprojektion, Showlaser- und Lichtanlage, mehrsprachigem Surround-Soundsystem sowie weiterer einmaliger Ausstattungsmerkmale.

Der Durchmesser der imposanten ("primary-seams") Sternenkuppel der Firma Spitz Inc. beträgt 20,6 Meter. Der Kuppelsaal bietet 257 Personen Platz und ist über zwei Fahrstühle auch für Rollstuhlfahrer bequem erreichbar. Die komfortablen TKH-Liegesessel haben eine verstellbare Lehne, um die optimale Sicht in die Sterne zu haben. Einmalig für ein Planetarium ist die flexibel bespielbare in das Rund integrierte Bühne, die mit einem YAMAHA-Konzertflügel ausgestattet ist.

Das Planetarium Hamburg ist ein sogenanntes "Hybrid-Planetarium". Es kombiniert die klassische Sternenprojektion des High-End Glasfaserprojektors Zeiss Universarium 9 mit dem digitalen Ganzkuppelprojektionssystem Digistar 5.

Im Rahmen der Erweiterung des Planetarium wollen wir finanzielle Mittel für die Optimierung des „Herzstücks“ des Planetarium zur Verfügung stellen: Die Liegesessel werden aufgearbeitet, der Sternensaal wird verschönert und - als besonderes Highlight - wird die Lichtanlage für die Sternenkuppel erneuert.